Alarmstimmung bei den Krankenkassen, den Chefs wachsen langsam aber sicher tiefe „Sorgenfalten“ und die Kollegen sind genervt. Im vergangenen Jahr war jeder 20. Arbeitnehmer in Deutschland wegen einer psychischen Erkrankung krank geschrieben (DAK-Gesundheitsreport 2015), die Anzahl der Krankheitstage aufgrund von Depressionen/depressiven Verstimmungen hat sich nahezu verdreifacht. 11 Prozent der erwachsenen männlichen und 23 Prozent der erwachsenen weiblichen Bevölkerung leiden im Laufe ihres Lebens an einer behandlungsbedürftige depressiven Erkrankung. Angesichts dieser Situation ist es ein Lichtblick zu wissen, dass wir durch sportliche Bewegung unseren Seele und unsere Stimmung positiv beeinflussen können.

Wie aktuelle Studien aus den USA aufzeigen, hat sportliche Bewegung – unabhängig vom Intensitätsgrad und der Form der körperlicher Aktivität – eine anti-depressive Wirkung. Das ist doch noch ein Grund mehr für ein regelmäßiges Training. Wenn wir uns zum Abbau von negativem Stress beim Group-Zirkel, Powerzirkel, oder Kickbox-Zirkel so richtig schön austoben, tun wir genau das, was die Evolution für uns vorgesehen hat – Flucht oder Angriff, aber eben nicht das verkrümeln auf die gemütliche Couch. So groß die Verlockung auch manchmal sein mag.

Kurz, knackig und effektiv, unter Frauen – in nur 35 Minuten!

Training macht glücklichMit unterschiedlichsten Bewegungs- und Sportkonzepten wird daher auch bei der Prävention von psychosomatischen Beschwerden geabeitet. Wir laden Dich herzlich ein dir deine ganz persönliche Portion Glück und Spaß bei uns abzuholen!
Vorbeikommen – Informieren – Testen – Glücklich sein – oder werden!
Starte jetzt und vereinbare gleich hier deinen unverbindlichen Probetrainings- oder Beratungstermin unter 04038654162 oder per Email an sportclub-bramfeld@web.de

Wir freuen uns auf dich!
ACTIVE LADIES Bramfeld

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on TumblrShare on LinkedIn