Training macht glücklich

Training macht glücklich! Macht Stillsitzen schwermütig?

Alarmstimmung bei den Krankenkassen, den Chefs wachsen langsam aber sicher tiefe „Sorgenfalten“ und die Kollegen sind genervt. Im vergangenen Jahr war jeder 20. Arbeitnehmer in Deutschland wegen einer psychischen Erkrankung krank geschrieben (DAK-Gesundheitsreport 2015), die Anzahl der Krankheitstage aufgrund von Depressionen/depressiven Verstimmungen hat sich nahezu verdreifacht. 11 Prozent der erwachsenen männlichen und 23 Prozent der erwachsenen weiblichen Bevölkerung leiden im Laufe ihres Lebens an einer behandlungsbedürftige depressiven Erkrankung. Angesichts dieser Situation ist es ein Lichtblick zu wissen, dass wir durch sportliche Bewegung unseren Seele und unsere Stimmung positiv beeinflussen können.Weiterlesen